FritzBox 7530 AX: Neue Beta mit Verbesserungen


Aktuelle Modelle der FritzBox erhalten in den kommenden Monaten einen Schwung frischer Funktionen: Die Firmware FritzOS 7.50 sitzt in den Startlöchern. Erstmals seit FritzOS 7.25 enthält eine AVM-Betriebssystemversion nicht nur kleinere Fehlerbehebungen und Verbesserungen. Mit an Bord von FritzOS 7.50 sind unter anderem eine Sprachansage und ein Terminkalender für das FritzFon sowie das VPN-Verfahren WireGuard. Per Betaversion testen Sie die Neuerungen schon vor dem offiziellen Release: Die sogenannten Laborversionen stehen auf einer Webseite von AVM zum kostenlosen Downloaden bereit. Für die FritzBox 7530 AX ist nun eine neue Beta erschienen – was drinsteckt, zeigt COMPUTER BILD.

Die besten WLAN-Router





AVM


FRITZ!Box 6690 Cable


AVM


FRITZ!Box 7590


AVM


FRITZ!Box 5590 Fiber


AVM


FRITZ!Box 6591 Cable


AVM


FRITZ!Box 7590 AX


AVM


FRITZ!Box 6890 LTE


AVM


FRITZ!Box 7530 AX


AVM


Nighthawk Tri-Band AX12


Netgear


FRITZ!Box 6660 Cable


AVM

Komplette Liste: Die besten WLAN-Router

Neue Betaversion für FritzBox 7530 AX

Die neue Beta für die FritzBox 7530 AX (Versionsnummer: 7.39-98933) gibt es auf einer AVM-Webseite zum Downloaden. Sie bringt die folgenden Verbesserungen und Fehlerbehebungen.

Mesh

  • Verbesserung: Behandlung für die Darstellung von Verbindungen beim Gebrauch bestimmter Netzwerk-Switches

Telefonie

  • Behoben: Eine Rufnummer aus der Anrufliste ließ sich nicht zum Telefonbuch und zu Rufsperren hinzufügen

Heimnetz

  • Behoben: verschiedene Fehler im Ersteinrichtungsassistenten

FritzOS 7.50: Die wichtigsten Neuerungen

Erstmals seit FritzOS 7.25 bringt ein Versionsupdate frische Funktionen. Das sind die wichtigsten Neuerungen:

  • Terminkalender für FritzFon
  • Sprachansage für FritzFon
  • Rufumleitungen und -sperren für Anruferinnen und Anrufer, die nicht im Telefonbuch enthalten sind
  • WireGuard-VPN
  • Schnelleres und stabileres WLAN mit FritzBox im Repeater-Modus
  • Neue Smart-Home-Vorlagen
  • Unterstützung von Fenstersensoren mit DECT
  • Netzwerkzugriff auf Speichermedien im Dateiformat exFAT möglich

Leave a comment

Your email address will not be published.