Neue Outlook-Ansicht für alle kommt


Seit März 2022 bietet Microsoft ein frisches Layout für sein E-Mail-Programm Outlook an, bei dem sich die Position für den Zugriff auf Mail, Kalender, Kontakte und andere Apps von unten nach links verschiebt. Bislang war es der Nutzerschaft überlassen, diese Option zu aktivieren. Nun macht der Hersteller die Ansicht mit der neuen Seitenleiste ab Version 2207 (Current Channel) zum Standard. Das Update sorgt für eine einheitliche Erfahrung in Outlook, Teams, office.com und bietet mehr Platz für die Integration weiterer Apps in Outlook.



Office 2021 Home & Student für 59 Euro kaufen

Microsoft Office 2021 Home & Student enthält Word 2021, Excel 2021 und PowerPoint 2021. Bei Lizensio schießen Sie die Dauerlizenz für 59 Euro.

Neue Outlook-Ansicht: Kein Weg zurück

Screenshot: Neues Outlook-Layout

Outlook zeigt wichtige Module nun links neben dem Ordnerbereich an.

Standard bedeutet in diesem Fall aber nicht, dass Outlook-User eine Wahl haben. Künftig soll es keine Möglichkeit geben, auf die alte Darstellung umzuschalten, erklärt das Unternehmen aus Redmond (US-Bundesstaat Washington) in der TechCommunity. Im Kommentarbereich sorgt das für Unmut bei einigen Anwendern. Insbesondere auf Geräten mit kleinen Bildschirmen sei die Umstellung ärgerlich, weil die neue vertikale Leiste wertvollen Platz wegnimmt.

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *